AWO-Logo senkrechte Linie Ortsverein Bad Segeberg,Wahlstedt und Umgebung e.V.     Im Norden ganz oben
 
bunterstrich

SE-Kultur - wir sind wieder dabei mit Luftsprüngen

Ausstellungseröffnung am 22.September 13:00 Uhr

Die AWO Fotogruppe brauchte in diesem Jahr viel Fantansie. Das Thema Luftsprünge war eine echte Herausfordeung. Herausgekommen sind interessante, sehenswerte Bilder, die in Begegnungsstätte in Wahlstedt, Waldstr. 1 ausgestellt werden. Wenn Sie beim Start dabei sein wollen, wir beginnen am 22.9. um 13:00 Uhr. Danach können Sie während der Öffnungszeiten der Begegnungsstätte bis 6. Oktober die Bilder betrachten. Über ein Feedback wären wir sehr dankbar.

Luftsprung
  hier finden Sie die Einladung

Update

Luftsprung
Wir sind gestartet: Sie sehen auf dem Foto Jens Kummerfeldt mit einem fotografierten Luftsprung.

Zauberhaftes Grillen

und Besuch vom JUZ war auch da

Wie jedes Jahr haben wir wieder gegrillt. Am Dienstag den 19.9. gings los. Unsere Freunde aus Bad Segeberg waren auch wieder dabei.
Zu Beginn ging Heinrich Westphal aufgrund einer bedeutenden Spende von Geschichtsunterlagen der AWO Lübeck auf die fast 100 jährige Geschichte der AWO ein. Doch dann wurde es zauberhaf.
Der Zauberer Frommholz zog alle mit seiner Kunst in seinen Bann. Anschliessend gab es, wie üblich Grillwurst und Fleisch. Alle lobten die Köstlichkeiten.

Zauberei

Ausflug gemeinsam mit dem AWO Ortsverein Trappenkamp am 7.September 2017

zur Straussenfarm

Wieder war es ein gemeinsames Erlebnis: Die Fahrt zur Straussenfarm an die Ostsee. Zuerst gab es eine grossartige Erklärung zum Leben der Strausse in Deutschland, eigentlich stammen die Tiere aus Afrika. Auf der Farm wird vorrangig Fleisch erzegt, aber auch die Federn und das Leder wird vermarktet.
Nach den Erklärungen wurde Kaffe getrunken und Kuchen gegessen. Dann war die Zeit des Shoppens. Insgesamt war das ein schöner Nachmittag, das soll nicht die letzte Fahrt mit den Trappemkampern gewesen sein.

Strauss

Stadtrundfahrt mit dem Bad Segeberger Stadtbus am 25. Juni

danach Kaffee und Kuchen in der Jugendakademie

Auf Einladung von Dieter Schönfeld, dem Bürgermeister von Bad Segeberg, machte die AWO eine Stadtrundfahrt in Bad Segeberg. Frau Langethal erläuterte die geplanten und schon durchgefürten Massnahmen für bewegungseingeschränkte Personen. Man merkte, das das ihre Herzensangelegenheit ist. Anschliessend waren wir bei der Jugendakadenie - der früheren Evanglischen Akademie - zu Gast.

Dosenwerfen

Neugestaltung des Südstadtparks

Fest der Nationen am 10. Juni in Wahlstedt

Riesenandrang bis weit nach 17:00 Uhr

Wie jedes Jahr waren wir auf dem Fest der Nationen. Wir haben für die Kinder das beliebte Dosenwerfen organisiert. Mit wenigen Aktiven: Rita Dreifke, Helga Meyer, Heinrich Westphal und Edda Zabel, haben wir 3 1/2 Stunden Dosen aufgesammelt und die Hauptgewinne, ein Bonbon, ausgegeben. Viel Arbeit aber es hat Spass gemacht.

Dosenwerfen

Ausflug gemeinsam mit dem AWO Ortsverein Trappenkamp am 8.Juni 2017

Spargelessen und Kaffeetrinken am Kanal

Erstmals haben wir gemeinsam einen Ausflug mit dem AWO Ortsverein Trappenkamp gemacht. Die Trappenkamper hatten eine Fahrt zum Spargelessen organisiert und wir haben uns angeschlossen. Das Spargelessen in Techelsdorf war grossartig und hat allen geschmeckt.
Anschliessend sind wir mit dem Bus an den Nord-Ostsee-Kanal in der Nähe von Holtenau gefahren und haben Kaffee und Kuchen gegessen. Direkt vom Lokal hatten wir einen guten Blick auf die vorbeifahrenden Schiffe.
im September wollen wir die gemeinsamen Ausflüge mit einem Besuch auf einer Straussenfarm fortsetzen.

Blick auf den Nord-Ostsee-Kanal

Theatervergnügen am 23. April 2017

Wir haben mit 15 Mitgliedern das filou-Theater in Wahlstedt besucht. Es war kurzweilig und es wurde viel gelacht.
Anschliessend sind wir in gemütlicher Runde beim Griechen eingekehrt und haben gut gegessen. Diese jahrelange Tradition wollen wir auch im nächsten Jahr fortsetzen.
Leider haben wir kein Foto gemacht, da müssen wir noch besser werden.


Mitgliederversammlung am 20. Februar 2017

Mit 34 Teilnehmern war die Mitgliederversammlung gut besucht. Als besondere Gäste konnten wir begrüssen:
Alexander Wagner (Bewerber für den Bundestag), Dr. Axel Bernstein (MdL), Cordula Schultz (Bewerberin für den Landtag), Dieter Schönfeld (Bürgermeister aus Bad Segeberg), Kirsten Hauk (stv. Bürgermeisterin aus Wahlstedt) , Siegfried Raabe (AWO Kreisvorsitzender) und Paul Evers (stv. Kreisvorsitzender).
Der Anfang machte Frau Zander von der AWO Pflege und berichtete über die Änderungen bei der Pflegeversicherung.
Danach berichtete Heinrich Westphal über die Vorstandsarbeit und die Finanzen. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet, Wahlen waren nicht vorgesehen.

Siegfreid Raabe, Paul Evers und Cordula Schulz
Von links: Siegfried Raabe, Paul Evers, Cordula Schultz

Wir waren wieder in Hamburg im Miniaturwunderland am 24. Januar 2017

Mit 11 Personen sind wir in die Bahn gestiegen und nach Hamburg gefahren. Durch die rechtzeitige Reservierung kamen wir gleich in die kleine Wunderwelt. Hier wird in jedem Jahr angebaut, sodass ständig Neues zu sehen ist.

Hamburg Miniaturwunderwelt


Unser erstes Sontagstreffen

Der Sonntag ist oft schwierig, alle Geschäfte haben zu, auch in den Vereinen gibt es kein Angebot. Wir wollten einen Treffpunkt auch an diesem Tag bieten und haben am 15. Januar unser erstes Sonntagstreffen im Klöncafe in Wahlstedt am Markt organisiert. Alle TeilnehmerInnen hatten ihren Spass und haben sich wieder verabredet. Nächster planmässiger Treff ist der 19. Februar um 15:00 Uhr

Im Cafe am Sonntag


Auch in Jahr 2016 wieder: Eine besinnliche Weihnachtsfeier

Über 40 Gäste besuchten uns bei unserer traditionellen Weihnachtsfeier am 5. Dezember 2016. Die Stadt Wahlstedt war vertreten durch den Bürgermeister Matthias Bonse.
Im Mittelpunkt standen die 30 Kinder der Helen-Keller-Schule, die uns musikalisch auf das Weihnachtsfest vorbereiteten. Nach einigen weihnachtlichen Geschichten liessen sich alle den Kuchen und die Torten schmecken.

Matthias Bonse
Matthias Bonse überbringt die Grussworte der Stadt


Wir waren auf dem AWO Bundeskonferenz in Wolfsburg vertreten

Das höchste Organ der AWO ist der Bundeskongress, der turnusmässig alle 4 Jahre stattfindet. Als Delegierter des AWO Landesverbandes Schleswig-Holstein nahm unser Vorsitzender Heinrich Westphal im November an dieser wichtigen Veranstaltung teil.

Gruppenbild SH


Unsere Fotogruppe ist gestartet.

Fünf interessierte AWO-Mitglieder wollten mal etwas Neues ausprobieren. Als Amateure anspruchsvolle Motive fotografieren und dann ausstellen, war das Ziel. Gemeinsame Aufgabe waren Herbstfotos aus Wahlstedt.
Jeder Fotograf brachte seinen speziellen Blickwinkel mit. Wer die Bilder sieht glaubt kaum, das sie in Wahlstedt entstanden sind.
Der Ort bietet reizvolle Motive und verträumte Locations. So haben Sie Wahlstedt sicher noch nicht gesehen.
In der Begegnungsstätte in Wahlstedt lassen sich die Ergebisse betrachten.
Ein Teil der Fotografien finden Sie hier:Fotogruppe

Pilze


Wieder ein Grünkohlessen mit grosser Beteiligung

Am 4. November 2016 fand wieder das traditionelle Grünkohlessen mit über 25 Mitgliedern in Bad Segberg im Central-Gasthof statt. Es gab Grünkohl satt und alle waren von der Qualität begeistert. Wegen der räumlichen Möglichkeiten haben wir keine Werbung für diese beliebte Veranstaltung gemacht.


Voller Erfolg auf der GEWA Wahlstedt vom 21. 10 - 23.10.

Wie in der Vergangenheit präsentierte sich der AWO OV auf der Gewerbeschau in Wahlstedt im Markt der Möglichkeiten.
An 3 Tagen konnte der Vorstand das umfangreiche AWO -Programm anbieten. Vom Spielenachmittag bis zur neuen Fotogruppe sowie der Bastelgruppe konnten sich die vielen Besucher informieren. Interessante Gespräche wurden geführt, etliche Personen wollen uns künftig besuchen.

Ausstellungstisch


10 Jahre AWO OV Bad Segeberg, Wahlstedt und Umgebung
wurde am 30. September gefeiert !

Vor 10 Jahren begann die Geschichte des Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt in Wahlstedt.
Schon vor dem Beginn der Feier überbrachte das Jugendzentrum Wahlstedt die besten Glückwüsche. Wir haben viele Jahre zusammen gearbeitet, dass soll auch fortgesetzt werden.

Blumen vom juz

Der Vorstand konnte als Ehrengäste die Bürgermeister Herr Schönfeld und Herr Bonse begrüssen. Für den AWO Kreisverband überbrachte Siegfried Raabe die Grüsse.
Geehrt wurden die folgenden Mitglieder:
Eberhard John und Dirk Beyer für 30 Jahre und Christel Kloss für 10 Jahre Mitgliedschaft.
Heinrich Westphal zeigt in einer Bilderpräsentation die wichtigsten Ereignisse der letzten 10 Jahre.
Anschliessend gab es bei toller Musik ein Spanferkelessen.


Wir machen bei den SE-KulturTagen 2016 mit

Unsere Bastelgruppe präsentiert ihre Ergebnisse

Seit vielen Jahren basteln unsere Damen an vielen interessanten Aufgaben. Diese Arbeiten wurden am 24. September in Form eines Werkstatttages in der Begegnungsstätte Wahlstedt vorgestellt. Wir hatten viel Spass.

beim basteln


Sommerpause in Wahlstedt

vom 15.August bis 5. September einschlieslich

Wie jedes Jahr macht der Seniorentreff in Wahlstedt wegen der Sommerpause in der Begegnungsstätte auch eine Pause. Letztes Treffen ist der 8. August, am 12. September starten wir wieder.

Sonnenblume

Die AWO unterstützt Intergrationsprojekt in Bad Segberg

Die Rantzauschule erhielt eine Geldspende

Die AWO unterstützt seit Jahren aus Ihren Beitragseinnahmen Projekte für Kinder und Jugendliche in Bad Segeberg und Wahlstedt.
In diesem Jahr wurde die Rantzaus-Schule in Bad Segeberg mit einem Betrag von 300 Euro bedacht. Für diesen Betrag wird die Schulleiterin Frau Anja Look die DAZ-Klasse mit der Lehrerin Frau Didem Westermann unterstützen. Es sollen für diese Klasse Hochbeete angeschafft werden, damit die Kinder leichter die Namen von Schaufel usw. kennenlernen können und auch praktische Erfahrungen mit einheimischen Pflanzen erwerben.
Die AWO freut sich, wieder ein sinnvolles Projekt zu unterstützen. Für dieses Vorhaben konnte Schulträger in diesem Jahr keine Mittel mehr bereitstellen.

rote Rosen
Auf dem Foto von links:Georg Oehlrich stv. AWO OV Vorsitzender, Heinrich Westphal AWO OV Vorsitzender, Didem Westermann, Anja Look Schulleiterin.

10 Jahre AWO OV Bad Segeberg, Wahlstedt und Umgebung

zum Jubiläum gabs rote Rosen

Vor genau 10 Jahren am 25. April 2006 trafen sich die ersten Freunde zum Spielen
Gemessen an der fast 100 jährigen Geschichte der AWO ist das nur eine kurze Zeit, aber für die Städte Bad Segeberg und Wahlstedt ist der AWO Ortsverein eine echte Bereicherung.
Ca. 10 Freunde in Bad Segeberg und ca. 30 in Wahlstedt treffen sich jeden Montag zum gemütlichen Beisammensein.
Die aktive Bastelgruppe bereichert das Angebot.
Daneben hilft die AWO individuell Kindern in der Region und hilft bei der Betreuung von Flüchtlingen.
Für die Solidarität mit anderen Menschen und die Zugehörigkeit überreichte Heinrich Westphal allen Anwesenden in Bad Segeberg und Wahlstedt als Zeichen der Verbundenheit eine rote Rose.
Die eigentliche Festveranstaltung musste verschoben werden, weil die Darsteller erkrankten. Das wird im Herbst nachgeholt.

rote Rosen freude ¨ber die Rosen



Mitgliederversammlung am 22. Februar 2016

viel prominenter Besuch

Der Vorstand hatte zur Jahreshauptversammlung eingeladen und viele kamen.

Jahreshauptversammlung

Heinrich Westphal konnte den AWO Kreisvorsitzenden Siegfried Raabe, Bürgermeister Dieter Schönfeld aus Bad Segeberg und die stv. Bürgervorsteherin Bärbel Schwarz aus Wahlstedt herzlich begrüssen. Rund vierzig Mitglieder besuchten Ihren Verein.
Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder berichtete Heinrich Westphal über die Aktionen des vergangenen Jahres. Neben den Aktivitäten mit Senioren wurden auch die Kinderhilfe und die die Unterstützung der Flüchtlingshelfer genannt. Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstands wurden die Pläne für 2016 - siehe linke Seite - vorgestellt und die erforderlichen Haushaltsmittel freigegeben.



Bad Segeberg, Lübeckerstr. 14:

Regelmässig Klön- und Spieletreff

viel Spass an jedem Montag im Monat ab 10:00 Uhr

AWO Spieletreff in Bad Segeberg

Zum 90. Geburtstag der AWO startete ein Klön- und Spieletreff in Bad Segeberg in der Lübeckerstr. 14 . Beim Frühstück können wir nett klönen, danach spielen wir bis zum Mittag.

Sie sind herzlich eingeladen!



Bad Segeberg, Am Eichberg 15 - 17:

Weitere Informationen und Angebote erhalten Sie von Frau Nier:

Wahlstedt, Waldstr. 1:

Jeden Montag ab 15:00 Uhr wird in der Begegnungsstätte geklönt und gespielt

Spielen

Die Gruppe wird von Helga Meyer organisiert.


Infos der Bastelgruppe

Impressionen

Basteln

Wir basteln an jedem 2. Mittwoch im Monat schicke Sachen und treffen uns in der Begegnungsstätte in Wahlstedt. Die Gruppe wird von Hannegret Krause geleitet.


Hier finden Sie ältere Artikel